Artikel-Schlagworte: „Emanuel-Lasker-Gesellschaft“

Wie zwinge ich meinen Simultangegner zur Aufgabe?

Am 20. Juni 2012 organisierte die Deutsche Bahn AG mit Unterstützung der Emanuel-Lasker-Gesellschaft eine Simultanvorstellung mit Viktor Kortschnoi. Spielort war das Casino im Hauptbahnhof. Frank Hoppe hat die von ihm geschossenen Fotos auf der Seite media.schachbund.de zum Herunterladen bereit gestellt. Einige seiner  Fotos habe ich für diesen Beitrag verwendet.

Viktor, der Schreckliche, ist zwar nicht mehr so gut zu Fuß wie früher. Seinem Siegeswillen tat dies aber keinen Abbruch. Diesen Beitrag weiterlesen »