Artikel-Schlagworte: „Bertolt Brecht“

Schachkritik

Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen
Den Vorhang zu und alle Fragen offen.

(Der Kritiker Reich-Ranicki, aus Brechts „Der gute Mensch von Sezuan“ zitierend).

Wer sich im Internet über das königliche Spiel informieren möchte, wird von der Masse der Informationen überwältigt.

Warum also eine weitere Seite?

Als Leser von Schachliteratur bin ich enttäuscht über das niedrige Niveau der Schachkritik.

Daher werden auf dieser Seite vornehmlich Kritiken zu neu erschienenen Schachbüchern und -DVD veröffentlicht werden.

Feedback per Email (siehe das Impressum) werde ich aufmerksam studieren.